Bekanntgaben · 26. Juli 2021
Die Einteilung zum zahnärztlichen Notdienst 2022 kann ab sofort in der Geschäftsstelle in Bayreuth, Tel. 0921 65025, erfragt bzw. unter NOTDIENST > NOTDIENSTPLANUNG 2022 eingesehen werden. Tauschmöglichkeit für den Notdienst des Folgejahres besteht vom Zeitpunkt der Veröffentlichung bis zum 30. September!
Bekanntgaben · 20. Juli 2021
Wir möchten Sie über folgende Nachrichten und Neuigkeiten auf der Homepage der BLZK informieren: Begabtenförderung Berufliche Bildung / Weiterbildungsstipendium ZFA mit besonders gutem Prüfungszeugnis können sich wieder bis zum 31.10.2021 für dieses Stipendium bewerben. An den Grundvoraussetzungen und dem Förderbetrag hat sich nichts geändert. Es gilt weiterhin, dass eine Bewerbung möglich ist, wenn man zum Aufnahmezeitpunkt (1.1.2022) noch nicht 25 Jahre alt ist und mindestens 87...
Aktuelles · 14. April 2021
Quelle: KZVB (2021). Coronavirus. Die Krise bewältigen. Regelungen und Hinweise für Zahnarztpraxen. https://www.kzvb.de/coronavirus#c2717 Die Bundesregierung verpflichtet Arbeitgeber, ihren Mitarbeitern kostenlose Testangebote zu machen. Das gilt auch für Zahnarztpraxen. Als Einrichtungen, die „körpernahe Dienstleistungen“ erbringen, müssen Zahnärzte ihren Mitarbeitern zwei kostenlose Schnelltests pro Woche anbieten. Diese Verpflichtung ist erfüllt, wenn der Arbeitgeber den...
Aktuelles · 01. April 2021
Seit Jahren fordert uns die Thematik in der Praxis, weil zum einem die Patienten uns mit sogenannten Sachkostenlisten ihrer Versicherung einen erhöhten Zeitaufwand bei der wirtschaftlichen Aufklärung bescheren, zum anderen versucht die PKV bei Neuversorgung mit Zahnersatz die Patienten nach Vorlage eines Heil- und Kostenplans ungefragt zu einem Wechsel zu den mit dem Versicherer in einem Qualitätsnetzwerk verbundenen Zahnärzten (sogenannte „Gesundheitspartner“) zu bewegen, indem sie...
Bekanntgaben · 01. April 2021
Bitte teilen Sie uns Ihre geplante Praxisaufgabe für das kommende Jahr 2022 bis zum 30. Juni mit, damit wir dies bei der Einteilung des Notdienstes bereits berücksichtigen können.
Aktuelles · 24. Februar 2021
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen der BLZK und der KZVB zu den Themen Bayerisches Impfkonzept und FFP2-Maskenpflicht: https://www.blzk.de/blzk/site.nsf/id/li_bayerisches_impfportal_ueberarbeitet.html https://www.kzvb.de/coronavirus
Aktuelles · 23. Februar 2021
Liebe Kolleginnen und Kollegen, für Ihre eigene Impfung bzw. die Impfungen Ihres Personals gibt es ab sofort folgende Möglichkeiten: 1. Anmeldung Online unter folgendem Link: https://impfzentren.bayern/citizen/ 2. Telefonische Anmeldung

Info ZBV direkt · 28. Januar 2021
Info ZBV direkt der Bayerischen Landeszahnärztekammer vom 28. Januar 2021 München – Leicht verständlich, übersichtlich gestaltet und im handlichen Kleinformat: Die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) hat eine neue Reihe für Patienteninformationen entwickelt. In den „Pockets“ finden Patienten das Wichtigste zu einem Thema auf einen Blick – zum Beispiel Professionelle Zahnreinigung, Kreidezähne oder Parodontitis.

Bekanntgaben · 18. November 2020
Die ordentliche Mitgliederversammlung des ZBV Oberfranken fand am 18. November 2020 um 19:00 Uhr in Selb statt. Die Einladung wurde mit den Berichten des Vorsitzenden und der Referenten allen Zahnärztinnen und Zahnärzten fristgerecht zugestellt. Den Bericht dazu finden Sie in der MZO 1/21.
Aktuelles · 09. November 2020
Vereinbarung einer von der GOZ abweichenden Gebührenhöhe, wenn es ohne diese nicht mehr geht? - was ist zu beachten Wenn das Honorar auch bei Steigerungsfaktor 3,5fach nicht kostendeckend ist, die ausufernden Hygienekosten wirtschaftlich nicht mehr tragbar sind, bleibt nur der Weg einer Honorarvereinbarung, also einer Vereinbarung einer abweichenden Gebührenhöhe gemäß (§ 2 Abs. 1 und 2 GOZ) Soweit im Rahmen der Behandlungsplanung festgestellt wird, dass auch bei Ausschöpfung des...

Mehr anzeigen